Neu!
Valchyara Vino Bianco Giallo di Chy 2023
Valchyara Vino Bianco Giallo di Chy 2022

Valchyara Vino Bianco Giallo di Chy 2023

https://www.vinivari.ch/web/image/product.template/158/image_1920?unique=49eaae4

Der Giallo di Chy ist Valchyara's Weisswein aus Erbaluce-Trauben. Eine leichte Interpretation eines Erbaluce und als Naturwein ausgebaut. Biodynamisch im Weinberg und low-intervention im Keller. Es werden keine Pestizide, Herbizide oder Insektizide ausgebracht. Im Rebberg wird nur mit Kupfer und Schwefel gearbeitet. Im Keller macht Costa nur das nötigste. Viel wird mit der Schwerkraft gearbeitet, Pumpen braucht er praktisch nicht. Der Giallo di Chy ist spontantvergoren, ohne Temperaturkontrolle, ungeschönt und ungefiltert abgefüllt. 30% werden im gebrauchten Barrique, 70% im Zement auf der Feinhefe ausgebaut. Mit minimaler Sulfitzugabe.

Gelbe Früchte, Blütenaromatik und eine angenehme Würze steigen in die Nase. Im Mund hat der Wein Grip, man merkt die 100 Stunden Maischestrandzeit. Die gute Säure bringen den Wein in die Balance. Salzig im Abgang, macht er Lust auf einen weiteren Schluck.

CHF 26,50 26.5 CHF CHF 26,50

CHF 26,50

Not Available For Sale

(CHF 35,33 / Liter)
  • Weintyp
  • Weingut
  • Jahrgang
  • Land
  • Region
  • Gebiet
  • Appellation
  • Traubensorte
  • Bezeichnung
  • Alkohol
  • Flaschengrösse
  • Abgefüllt
  • Anbaumethode
  • Boden
  • Maischestandzeit
  • Spontanvergärung
  • Fermentation
  • Biologischer Säureabbau
  • Ausbau
  • Geschönt
  • Gefiltert
  • Weincharakter
  • Anlass
  • Trinkfenster

Diese Kombination existiert nicht.

Weintyp: Weisswein
Weingut: Valchyara
Jahrgang: 2023
Land: Italien
Region: Piemont
Gebiet: Canavese
Appellation: Vino Bianco
Traubensorte: Erbaluce
Bezeichnung: Giallo di Chy
Alkohol: 12.5%
Flaschengrösse: 0.75L
Abgefüllt: 2024-02-25
Anbaumethode: Biodynamisch nicht zertifiziert
Boden: Gletschermoränenboden der Serra di Ivrea
Maischestandzeit: 100 Stunden
Spontanvergärung: Ja
Fermentation: Spontangärung ohne Temperaturkontrolle
Biologischer Säureabbau: Ja
Ausbau: 30% im gebrauchten Barrique, 70% im Zement auf der Feinhefe für 7 Monate, mit wöchentlicher Batônnage
Geschönt: Nein
Gefiltert: Nein
Weincharakter: Leichter Weisswein
Anlass: Sommerwein
Trinkfenster: Jetzt bis 2033